Genossenschaftsgründung

  • Die Genossenschaft ist eine eigene Rechtspersönlichkeit, es besteht keine Durchgriffshaftung auf die Mitglieder
  • Wahrung der Mitgliederinteressen durch individuelle Gestaltung der Satzung und der Geschäftsordnung
  • Die Mitglieder sind, ausgenommen die Gründungsmitglieder, nicht öffentlich erkennbar, da die Mitgliederliste innerhalb der Genossenschaft geführt wird
  • Eine Nachschusspflicht kann ausgeschlossen werden
  • Geschäftsanteile sind (ohne Notar) kündbar und jederzeit übertragbar
  • Übertragung der Geschäftsanteile ist ohne Zustimmung und Mitwirkung der übrigen Mitglieder möglich
  • Gestaltungsfreiheit bei der Beteiligungshöhe und deren Zahlungsmodalitäten
  • Mitsprache- und Gestaltungsrechte bei der Bestellung der Leitungsorgane und der wirtschaftlichen Aktivitäten der eG
  • Mitglieder und Vorstände können von der Genossenschaft kranken- und sozialversicherungspflichtig beschäftigt werden
  • Freie Wahl aller Möglichkeiten der gewinnmindernden Rückdeckung von Pensionszusagen
  • Die Genossenschaft fördert die kulturellen und sozialen Belange ihrer nutzenden Mitglieder aus den Ergebnissen der wirtschaftlichen Tätigkeit was zu gewinnmindernden Betriebsausgaben bei der Genossenschaft führt
  • Genossenschaftliche Rückvergütungen gemäß § 22 KStG sind laut § 19 Abs. 1 GenG keine Gewinnverteilung und dürfen von den Mitgliedern steuerfrei vereinnahmt werden
  • Erstellung einer Gründungskonzeption mittels Checkliste
  • Entwurf einer wirtschaftlichen Konzeption für die Genossenschaft
  • Erstellung eines Satzungsentwurf gemäß § 6 GenG
  • Abstimmung des Satzungsentwurf mit dem gesetzlichen Prüfungsverband vor Einreichung zur Prüfung
  • Entwicklung von Vorlagen zur Gründungsversammlung und für die Gründungsprüfung
  • Hilfe bei der Erstellung einer Projektskizze für die Gründungsprüfung
  • auf Wunsch nehmen wir an der Gründungs- und gleichzeitig ersten Generalversammlung teil
  • Begleitung der Gründungsprüfung durch den gesetzlichen Prüfungsverband
  • Hilfe bei der Ausfertigung der Dienstverträge für den Vorstand
  • Vorbereitung der Unterlagen zur notariellen Anmeldung der eG
  • Beantragung der Mitgliedschaft im gesetzlichen Prüfungsverband
  • Hilfe bei der Einrichtung des Geschäftsbetriebes
  • Bereitstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Geschäftsvorlagen zur Administration der Genossenschaft
  • Hilfe bei der Einrichtung der Finanzbuchhaltung

Kontaktieren Sie mich
und erfahren Sie mehr!


jetzt kontaktieren